Cumarax Mäuse-Köder Getreide

Der auslegefertige Portionsköder COMPO Cumarax Mäuse-Köder Getreide wird in trockenen Räumen eingesetzt. Er hat eine besonders gute Köderwirkung bei einer geringen Aufwandmenge. Die Anwendung ist sauber und einfach. Im Lieferumfang enthalten sind der Wirkstoffköder sowie eine Köderbox. 

Weitere Detailbeschreibung
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
24,89 €
inkl. 19% MwSt.
5,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Der COMPO Cumarax Mäuse-Köder Getreide ist ein Portionsköder, der sofort auslegefertig ist. Er wird in trockenen Räumen eingesetzt. Der Köder überzeugt durch eine besonders gute Köderwirkung durch Unterkühlung bei einer geringen Aufwandmenge. Die Anwendung ist sauber und einfach. Im Lieferumfang enthalten sind der Wirkstoffköder sowie eine Köderbox. 

  • Mikroverkapselter Wirkstoff
  • Auslegefertige Portionsköder
  • Für trockene Räume
  • Sichere Aufnahme auch bei anderen Nahrungsquellen
  • Ausgezeichnete Köderwirkung
  • Geringe Aufwandmenge
  • Einfache, saubere Anwendung
  • Wirkung: Unterkühlung
  • Kombi-Set: Wirkstoffköder und Köderbox

 

Produkt-Typ Schädlingsbekämpfungsmittel
Wirkstoff

40g/kg Alphachloralose

Zulassungsnummer DE-0002238-0001-14
Österr. Pfl. Reg.-Nr. 3141-901
Packungsgröße 250 ml Dosierflasche

 

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

 

GHS09_klein

 

 

 

Gefahrenhinweise

H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise
P101: 
Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.

Prävention
P270: 
Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Entsorgung
P501:
 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

 

 

Hinweis: Vermeiden Sie jeden unnötigen Kontakt mit dem Mittel. Ein Missbrauch kann gesundheitsschädigende Folgen haben. Betreten Sie behandelte Flächen erst wieder nach dem Abtrocknen des Spritzbelags.