compo_gartenpflege_de_LOGO
Unsere Seite verwendet Cookies für Analysezwecke. Wir nutzen diese Daten, um Ihnen ein bestmögliches Surferlebnis und mehr Funktionen zu bieten.

Tipps zum Aufbau Ihres neuen Wolff Gartenhauses 

So gelingt der Aufbau Ihres neuen Gartenhauses einfach und reibungslos!  

Für den Aufbau Ihres neuen Geräte- oder Gartenhauses wird nur wenig Werkzeug benötigt: 

  • Kreuzschraubendreher
  • evtl. Torxschraubendreher
  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine & Holzbohrer
  • Kombizange
  • Teppichmesser
  • Zollstock
  • Wasserwaage
  • Hammer
  • Bleistift
  • evtl. eine Handsäge

 

Alle notwendigen Schrauben und Beschläge liegen dem Bausatz bei. Die einfach verständliche Aufbauanleitung liegt Ihrem neuen Haus bei. Sie zeigt Ihnen Stück für Stück wie es geht. Der große Vorteile vieler Wolff-Häuser liegt in der Vormontage. In unseren Werken werden alle Teile passgenau zusammengesetzt. Sie fügen nur noch die vorgefertigten Elemente zusammen.

Ihr fertiges Haus kann jederzeit durch andere Module aus unserem Baukastensystem ergänzt werden. So gibts es bei bei vielen Wolff-Häusern die Möglichkeit, eine Kupfer-Regenrinne anzubringen, welche sowohl optisch als auch funktionell Ihr Haus aufwertet. An den Fenstern lassen sich zusätzliche Klappläden und Blumenkästen anbringen. In Kombination mit farbigen Dachschindeln und einem individuellen Anstrich verleihen Sie Ihrem Haus eine ganz persönliche Note.