COMPO Wespen Schaum-Gel Spray (500 ml)

Das COMPO Wespen Schaum-Gel Spray beseitigt schnell und dauerhaft Wespen und deren Nester. Mit Hilfe des Sprührohrs kann gezielt in Spalten, Löcher, Fugen und anderen schwer zugänglichen Orten gesprüht werden. Das Spray garantiert eine Sofort- und Langzeitwirkung.

Packungsinhalt: 500 ml

Weitere Detailbeschreibung
  • Gel wirkt wie eine Barriere
  • Sofort- und Langzeitwirkung
  • Ideal für Flächen wie Mülleimer
  • Praktisches Sprührohr
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
14,99 €
inkl. 19% MwSt.
5,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Das COMPO Wespen Schaum-Gel Spray beseitigt schnell und dauerhaft Wespen und deren Nester. Mit Hilfe des Sprührohrs kann gezielt in Spalten, Löcher, Fugen und anderen schwer zugänglichen Orten gesprüht werden. Der Schaum verwandelt sich nach einigen Stunden in einen gelartigen Belag. Dieser bildet eine undurchdringliche Blockade an den Nesteingängen und bekämpft direkt Wespen und ihre Nester. Äußerst wirksam ist das Schaum-Gel bei von den Insekten häufig frequentierte Flächen wie Mülleimer. Das Spray garantiert eine Sofort- und Langzeitwirkung.

Vorsicht: Das COMPO Wespen Schaum-Gel Spray darf nicht gegen geschützte Wespenarten angewendet werden!

 

  • Erzeugt ein Gel, das wie eine Barriere wirkt

  • Sofort- und Langzeitwirkung

  • Ideal für häufig frequentierte Flächen wie Mülleimer

  • Sprührohr und Schaum für unzugängliche Stellen

 

Nicht geeignet für die Anwendung im Gewächshaus Nicht geeignet für die Anwendung im Haus Nicht geeignet für die Anwendung auf Balkon/Terrasse Geeignet für die Anwendung im Garten
Nicht für die Anwendung im
Gewächshaus geeignet
Nicht für die Anwendung
im Haus geeignet
Nicht für die Anwendung auf
Balkon und Terrasse geeignet
Für die Anwendung im
Garten geeignet


Tipps für die Bekämpfung von Nestern in schwer zugänglichen Bereichen

Um eine erfolgreiche Behandlung zu erzielen, sollte das Spray frühmorgens oder abends und bei niederigen Temperaturen erfolgen. Bei diesen Bedingungen befinden sich die Wespen in ihrem Nest in der Ruhephase. Klappen Sie vor der Anwendung die Schlauchverlängerung im 90° Winkel zur Dose hoch. Besprühen Sie zuerst die Eingangsfläche und danach direkt mit dem Schlauch für etwa 5-20 Sekunden in die Öffnung des Nestes. Um sicher zu stellen, dass wirklich alle Wespen beseitigt worden sind, wird empfohlen das Nest erst 1-2 Tage nach der Behandlung zu entfernen. Wespen können aggressiv werden. Tragen Sie daher während der Bekämpfung geeignete Schutzkleidung, wie längeärmelige Oberteile und lange Hosen, feste Schuhwerk, einen Schal und einen Gesichtsschutz.

Nicht zur Anwendung in Wohnräumen geeignet.

 

Tipps für die Direktbeseitigung und Barrierebildung

Klappen Sie vor der Anwendung die Schlauchverlängerung nach unten und verwenden den einfachen Sprühkopf. Besprühen Sie die betroffenen Stellen von innen. Um eine erfolgreiche Dauerwirkung zu erzielen, sollten die besprühten Oberflächen erst abgewaschen werden, wenn keine Wespen mehr auftreten. Einzelne Wespen kurz und gezielt besprühen.

 

Empfohlener Anwendungszeitraum
 

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember

= Idealer Anwendungszeitraum

 = Wetterabhängiger Anwendungszeitraum

= Ungünstiger Anwendungszeitraum

 

 

Produkt-Typ Schädlingsbekämpfungsmittel
Wirkstoff 0,75 g/kg Prallethrin, 1,50 g/kg Cyphenothrin
baua: Reg.-Nr. N-62805 (baua = Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin)
Packungsgröße 500 ml Aerosoldose

 

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Verwendung bitte stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

 

 

 

GHS02_klein

GHS09_klein

 

 

 

Das Gemisch ist als gefährlich eingestuft im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP].

Gefahrenhinweise
H222: Extrem entzündbares Aerosol.
H229: Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise
P101:
 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Prävention
P210:
 Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
P211: Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
P251: Behälter steht unter Druck: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach der Verwendung.
P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P262: Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen.
P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.

Lagerung
P410 + P412:
 Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen. 

Entsorgung
P501:
 Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

 

Ein innenliegender Rolladenkasten ist von Wespen befallen,der Einflug erfolgt durch eine Ritze von außen.Da durch den Rolladengurt eine Verbindung zum Innenraum besteht ,möchte ich wissen,wie lange eine Ausdünstung des Giftes anhält.

Hierzu hat der Hersteller leider keine Angaben, er empfiehlt die Gurtdruchführung abzukleben und den Raum gut Lüften und wenn möglich 1 Tag nicht nutzten. Oder zumindest die Anwendung sehr früh morgens zu machen, was sich eh empfhiehlt, da da die Wespen noch schlafen, dann sollte Abends auch alles weg sein. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, da es keine Informationen gibt, die auf eine Ausgasung hindeuten.

(12.07.2019, 10:31 Uhr)