COMPO Duaxo Universal Pilz-frei

Das COMPO Duaxo Universal Pilz-frei ist ein neuartiges, systemisch wirkendes Pilzbekämpfungsmittel, welches speziell zum Schutz der Pflanzen im Garten entwickelt wurde. Es kann an Obst, Gemüse und Zierpflanzen gegen die häufigsten Pilzkrankheiten eingesetzt werden. Der Wirkstoff wird schnell aufgenommen und schützt vor beginnenden und stoppt vorhandene Infektionen.

Erhältliche Verpackungsgrößen: 75 ml, 150 ml

Weitere Detailbeschreibung
  • Stoppt die Ausbreitung
  • Schützt vor Neubefall
  • Gegen häufige Pilzkrankheiten
  • Nicht bienengefährlich
Produktmenge um eins verringern
Produktmenge manuell eingeben
Produktmenge um eins erhöhen
8,49 €
inkl. 19% MwSt.
5,90 € Versandkosten in DE
Artikel-Nr.:

Das COMPO Duaxo Universal Pilz-frei ist ein neuartiges, systemisch wirkendes Pilzbekämpfungsmittel, welches speziell zum Schutz der Pflanzen im Garten entwickelt wurde. Es kann an Obst, Gemüse und Zierpflanzen gegen Echten Mehltau, Birnengitterrost, Kräuselkrankheit, Rost, Schorf, Rutensterben und viele Arten von Blattfleckenpilzen eingesetzt werden. Der Wirkstoff wird schnell aufgenommen und schützt vor beginnenden und stoppt vorhandene Infektionen. Das Produkt ist nicht bienengefährlich.

Nicht bienengefährlich

  • Stoppt die Ausbreitung in bereits befallenen Blättern und schützt vor Neubefall
  • Fungizid-Konzentrat gegen z.B. Echten Mehltau, Birnengitterrost, Kräuselkrankheit, Rost, Schorf, Rutensterben und Blattflecken
  • An Rosen, Zierpflanzen und -gehölzen, frischen Kräutern, Obst und Gemüsekulturen
  • Langanhaltende Wirkung durch Depoteffekt
  • Für die Anwendung an mehr als 30 Kulturen
  • Nicht bienengefährlich
  • Sehr ehrgiebig: 150ml reichen für 500m²
Geeignet für die Anwendung im GewächshausNicht geeignet für die Anwendung im HausNicht geeignet für die Anwendung auf Balkon/TerrasseGeeignet für die Anwendung im Garten
Für die Anwendung im
 Gewächshaus geeignet
Nicht für die Anwendung
 im Haus geeignet
Nicht für die Anwendung auf
Balkon und Terrasse geeignet
Für die Anwendung im
 Garten geeignet

Anwendungszeitraum

Bei Befallsbeginn bzw. bei Sichtbarwerden der ersten Symptome/Schadorganismen.

♦ Januar♦ Februar♦ März♦ April♦ Mai♦ Juni♦ Juli♦ August♦ September♦ Oktober♦ November♦ Dezember

♦ = Anwendungszeitraum

Wartezeiten:

  • Apfel, Birne, Rote Beete, Kohlrübe, Sauer-, Süßkirsche, Pflaume: 28 Tage
  • Gurke und Zucchini: 3 Tage Frische Kräuter: 14 Tage
  • Anderes Gemüse: 21 Tage
  • Aprikose, Nektarine, Pfirsich, Spargel, Erdbeere, Himbeere: Die Wartezeit ist durch die Anwendungsbedingungen und/oder die Vegetationszeit abgedeckt, die zwischen Anwendung und Nutzung (z. B. Ernte) verbleibt bzw. die Festsetzung einer Wartezeit in Tagen ist nicht erforderlich.
  • Zierpflanzen, Ziergehölze (inkl. Rosen): Keine

Anwendungsgebiete

Im Freiland und Gewächshaus

Zierpflanzen & -gehölze:

KulturPilzkrankheit 
Rosen (Freiland)

Sternrußtau

Ziergehölze (Freiland)Monilia Spitzendürre, Schorf
Zierpflanzen (Freiland)

Rost, Echter Mehltau, Blattflecken, Monilia Spitzendürre, Schorf

Obst:

KulturPilzkrankheit 
Apfel, Birne (Freiland)

Echter Mehltau, Schorf

Birne (Freiland)

Birnengitterrost

Erdbeeren (Freiland)

Weißfleckenkrankheit,  Rotfleckenkrankheit

Himbeere (Freiland)

Rutensterben, Himbeerrost*

Pfirsich, Aprikose, Nektarine (Freiland)

Kräuselkrankheit

Pflaume (Freiland)

Rost

Süß- und Sauerkirsche Pflaume (Freiland)

Monilia Spitzendürre

(* nach eigenen Erfahrungen)

Gemüse: Wurzelgemüse

KulturPilzkrankheit 
Spargel (Freiland)

Rost, Laubkrankheit

Rote Beete (Freiland)Blattflecken
Kohlrübe (Freiland)

Echter Mehltau, Blattflecken

Möhre (Freiland)

Möhrenschwärze, Schwarzfäule, Echter Mehltau, Blattflecken

Knollensellerie, Bleichsellerie (Freiland)

Blattflecken

Pastinak, Wurzelpetersilie, Schwarzwurzel, Meerettich (Freiland)

Echter Mehltau, Blattflecken

Gemüse: Sonstiges & Kräuter:

KulturPilzkrankheit 
Gurken, Zucchini (Freiland und Gewächshaus)

Echter Mehltau, Blattflecken, Stängelbrand

Frische Kräuter (Freiland)

Echter Mehltau, Blattflecken, Rost*

Kopfkohl (Freiland)

Kohlschwärze, Ringfleckenkrankheit

Rosenkohl (Freiland)

Echter Mehltau

Blumenkohl, Brokkoli (Freiland)

Kohlschwärze, Ringfleckenkrankheit

Pak Choi, Chinakohl (Freiland)

Schwarzfäule, Ringfleckenkrankheit, Echter Mehltau, Kohlschwärze

Porree (Freiland)

Blattflecken

Speisezwiebel (Freiland)

Purpurfleckenkrankheit

(* nach eigenen Erfahrungen)

COMPO Duaxo Universal Pilz-frei hilft nicht bei der Taschenkrankheit bei Pflaumen.

Tipps für den optimalen Gebrauch des Duaxo Universal Pilz-frei

Verdünnen Sie das Duaxo Universal Pilz-frei mit Wasser und sprühen dieses gleichmäßig auf die Pflanzen. Achten Sie darauf das die Blätter trocken sind und wenden Sie dieses am besten in den Abendstunden an. Schütteln sie das Mittel vor Gebrauch gut durch. Verwenden Sie für die Dosierung den beiliegenden Messbecher. Spülen Sie diesen nach Gebrauch aus und geben das Spülwasser hinzu. Das Gemisch gut rühren und am gleichen Tag aufbrauchen. Verwenden Sie eine handelsübliche Gartenspritze und möglichst auch die Blattunterseiten behandeln.

Hinweise zur richtigen Dosierung

GewächsPilzkrankheitDosierung
ZierpflanzenRost, Echter Mehltau, Blattflecken, Monilia, Spitzendürre Schorf

10 ml / L Wasser

RosenSternrußtau

10 ml / L Wasser

ZiergehölzeMonilia Spitzendürre, Schorf

22 ml / l Wasser

Apfel, Birne Echter Mehltau, Schorf3 ml / L Wasser
Pfirsich, Aprikose, NektarineKräuselkrankheit3 ml / L Wasser
Süß- und Sauerkirsche, PflaumeMonilia Spitzendürre

3 ml / L Wasser

PflaumeRost

3 ml / L Wasser

ErdbeereWeißfleckenkrankheit, Rotfleckenkrankheit

6 ml / L Wasser

HimbeereRutensterben, Himbeerrost*

6 ml / L Wasser

Gurken, ZucchiniEchter Mehltau, Blattflecken, Stängelbrand

10 ml / L Wasser

SpargelRost, Laubkrankheit

10 ml / L Wasser

Rote BeeteBlattflecken

10 ml / L Wasser

BirneBirnengitterrost

3 ml / L Wasser

KohlrübeEchter Mehltau, Blattflecken

10 ml / L Wasser

Frische KräuterEchter Mehltau, Blattflecken, Rost*

10 ml / L Wasser

MöhreMöhrenschwärze, Schwarzfäule, Echter Mehltau, Blattflecken

10 ml / L Wasser

Knollensellerie, BleichsellerieBlattflecken

10 ml / L Wasser

Kopfkohl (Rot-, Weiß-, Spitz- und Wirsingkohl)Kohlschwärze, Ringfleckenkrankheit

10 ml / L Wasser

RosenkohlEchter Mehltau

10 ml / L Wasser

Blumenkohl, BrokkoliKohlschwärze, Ringfleckenkrankheit

10 ml / L Wasser

Pak Choi, ChinakohlSchwarzfäule, Ringfleckenkrankheit, Echter Mehltau, Kohlschwärze

10 ml / L Wasser

(* Diese Krankheiten werden nach eigenen Erfahrungen, beim Einsatz in den festgesetzten Anwendungsgebieten, mit erfasst (Nebenwirkung).


Produkt-TypFungizid
Wirkstoff16,7 g/l Difenoconazol
Zulassungsnummer006300-60
Österr. Pfl. Reg.-Nr.3346-0
Packungsgröße75 ml und 150 ml Dosierflasche

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung bitte stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.

 

Gefahrenhinweise
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Ergänzende Gefahrenhinweise
EUH401: Zur Vermeidung von Risiken für Mensch und Umwelt ist die Gebrauchsanleitung einzuhalten.

Sicherheitshinweise
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.

Prävention
P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.

Reaktion
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen

Entsorgung
P501:
Inhalt/ Behälter einer anerkannten Abfallentsorgungsanlage zuführen.

 

In welchem Mischungsverhältnis - Wasser zu Duaxo - ist es anzuwenden ?

Je nach Pflanze ist eine andere Dosierung zu wählen. Sie finden Sie Auflistung unter https://www.mein-gartenshop24.de/compo-duaxor-universal-pilz-frei#anwendung "Hinweise zur richtigen Dosierung"

(04.05.2020, 15:41 Uhr)
habe Mehltau an meinem portugisischen Lorbeer. Hilft Campo Duaxo Universal Pilz-frei ?

Guten Tag, ja auch bei dem portugisischen Lorbeer hilft das Duaxo.

(14.10.2019, 14:15 Uhr)
Kann ich Ihr Produkt auch zur Bekämpfung von Rotem Brenner an meinem Hausrebenstock einsetzen? Wie lange wäre dann die Wartezeit?

Leider gibt es von der Fa. Compo kein Produkt. Schauen Sie mal wo Sie Polyram WG Gartenpilzfrei bekommen und ob dies für Ihr Problem ist. Es hat voraussichtlich eine Zulassung für Weinreben und sei gegen den roten Brenner.

(03.07.2019, 13:20 Uhr)
Kann ich Ihr Produkt auch zur Bekämpfung von Rotem Brenner an meinem Hausrebenstock einsetzen? Wie lange wäre dann die Wartezeit? Danke und freundlichen Gruß Klaus Nothhelfer

doppelt

(03.07.2019, 12:14 Uhr)
Bei meiner Waldkiefer zeigen sich hellgelbe Verfärbungen der Nadeln. Kann ich den (vermuteten) Pilzbefall mit COMPO Duaxo Universal Pilz-frei behandeln? In Ihrer Anwendungstabelle werden keine Koniferen genannt. Oder welches Produkt empfehlen Sie für die Waldkiefer?

Vielen Dank für Ihre Anfrage an uns, die Ursache ihres Problem könnte mehrere Möglichkeiten haben:

Wassermangel

Stock faule ( entfernen sie ein Stückbaum Rinde )

Borkenkäfer

in allen drei Fällen würde dieses Produkt nicht wirken .

Wir wünschen Ihnen und Ihre Familie noch einen schönen Tag .

(13.01.2018, 22:36 Uhr)